Borkum, Teil 3

Der Ostersonntag startete nach dem Frühstück mit einem Freundschaftsspiel gegen den Turniersieger SV Bad Bentheim .In einem guten Spiel zwei gleichwertiger Mannschaften trennte man sich 3:3. Nach dem Mittagesssen ging es dann gemeinsam in das örtliche Schwimmbad. Dort konnten die Jungs mit den Trainern beim “Flow Rider”ihre Koordinationsfähigkeiten zeigen. So wurde es wieder ein abwechslungsreicher Tag für die gesamte Mannschaft. Auch das Wetter spielte an diesem Tag mit und nur von kurzen, nicht nennenswerten herabfallenden Regentropfen verlief auch dieser Tag bei strahlendem und diesesmal nicht von stürmischen Windböen unterbrochenem Wetter.Den Abend lies man nach tollen Tagen gemütlich ausklingen und alle waren sich einig, das es wieder ein tolles Osterwochenende auf der Insel Borkum war.