Vorbereitung der neuen D1 läuft auf Hochtouren

[Thorsten Husseck] Die neuformierte D1 des FSV ist seit dem 07.08. wieder im Training und hat neben diversen Trainingseinheiten bereits drei Testspiele absolviert. Die Mannschaft, die im Kern aus den letztjährigen E1-Spielern besteht, wurde im Sommer durch diverse Neuzugänge sinnvoll verstärkt. Neben den beiden DFB-Stützpunktspielern Justin Böcker (TSC Eintracht Dortmund) und Kenan Sofic (Hasper SV) stießen auch David Fischer und Salvatore Bellia  aus der eigenen E2 zur Mannschaft. D-Jugenderfahrung bringen Jonas Seitz, Davide Morra und Leon Goldbach mit, die bereits im vergangenen Jahr D1 gespielt haben.

In den bisherigen Testspielen konnte sich das Team bereits beachtlich in Szene setzten und gegen den VfB Schwelm mit 4:2 und gegen die Spvg. Olpe mit 12:0 gewinnen.

Auch im heutigen Spiel gegen TuS Ennepetal sahen die Zuschauer ein Spiel auf ein Tor (Chancenverhältnis 8:0), doch der Siegtreffer wollte für den FSV einfach nicht fallen. Leider kam es dann Sekunden vor Schluss zu einem fatalen Blackout in der Hintermannschaft des FSV, sodass die Gäste aus der Klutertstadt vollkommen unverdient als Sieger vom Platz gehen konnten.

Mit dem bisherigen Auftreten sind die beiden Trainer Sven Mosebach und Thorsten Husseck sehr zufrieden, denn alle eingesetzten Spieler haben erkannt, dass man als sehr junge Mannschaft (14 von 17 Spielern sind Jungjahrgang) nur im Team gegen reine D1-Teams bestehen kann.

Bereits am heutigen Mittwoch geht die Testspielreihe weiter. Das Team gastiert bei GW Wuppertal. Am Freitag spielt man dann gegen Westfalia Hagen und/oder den VfL Wolfsburg sowie am Sonntag ein D1-Turnier bei VfR Rauxel.
Für die D1 des FSV spielen in der kommenden Saison:

Patrick “Patte” Meier (TW und DFB-Stützpunktspieler)
Jonas Kotte (TW und DFB-Stützpunktspieler)
Leon Goldbach (TW)
Lennart Seitz
Davide Morra
Leon Herweg (DFB-Stützpunktspieler)
Justin Böcker (DFB-Stützpunktspieler)
Nick Münch (DFB-Stützpunktspieler)
Yann Luca Husseck (DFB-Stützpunktspieler)
Jonas Seitz
Kenan Sofic (DFB-Stützpunktspieler)
Matthias Weber (DFB-Stützpunktspieler)
Konstantinos Dinos
David Fischer
Noah Laake
Salvatore Bellia