Videotraining u13

Als Ende Oktober praktisch über Nacht Corona bedingt der Trainings- und Spielbetrieb wieder eingestellt wurde war die Enttäuschung bei der U13 wie bei allen anderen Mannschaften natürlich groß. Mit 4 Siegen aus 5 Spielen in der Kreisliga A war der Start auch mehr als gut und die Mannschaft war sehr ambitioniert in die Saison gestartet. Anders als im Lockdown im März verfiel das Team und die Trainer dieses Mal nicht in Schockstarre sondern hatten einen klaren Plan. So trainiert die Mannschaft seit November online und nutzt eine App zur Unterstützung der Lauf- und Radwerte der Spieler.  Das Trainerteam kommentiert das Ganze wie folgt: “Die Spieler trainieren aktuell sehr fleißig und konzentriert an der Ausdauer und im Bereich des Kraft-und Koordinationstraining. Gerne wollen wir die Saison noch zu einem erfolgreichen Ende nach dem Lockdown bringen und für den Tag des erneuten Neustarts besser vorbereitet sein als beim ersten Lockdown. Die Eigenmotivation und der Ehrgeiz der Spieler ist bemerkenswert. Gerne geben wir mit dem Video einen kleinen Einblick in unsere aktuelle Arbeit mit der Mannschaft.”