Juniorenspielberichte vom Wochenende

B-Juniorinnen

FSV Gevelsberg – SC Obersprockhövel 2:1

Von  Beginn an entwickelte sich ein streckenweise zerfahrenes Spiel, das auf beiden Seiten von Nervosität und Unsicherheiten geprägt war. Keiner Mannschaft gelang es, zu Feldüberlegenheit oder zu spielerischem Übergewicht zu kommen. So bedurfte es Standardsituationen, in denen die Gevelsberger  “mit Köpfchen” spielten: Ian Mösta verwandelte zwei Eckstöße zur 1:0 Führung und zum 2:1 Endstand. Dank einiger guter Paraden von ihrer Torfrau Lisa Klostermann brachten die Hausherren einen glücklichen, aber letztlich nicht unverdienten Sieg über die Zeit.

 

D-Junioren

SC Obersprockhövel-FSV Gevelsberg:  1:4

Tore 2 × Nick Emmerich-1 Jannik Gross und 1 Denis Ligorio

 

SC Obersprockhövel F1 – FSV Gevelsberg F1   5:7

Zwei gleichwertige Teams trafen am Schlagbaum aufeinander. Erst in den letzten 5 Minuten entschied die F1 des FSV das Spiel für sich. Es trafen Sebastian B.(3),Fynn G.(2),Enes C. und Berkant B.