FSV seit 5 Spielen ungeschlagen – Serie soll im Pokal am Donnerstag bestehen bleiben

Die Erste des FSV hält die Serie am leben. Seit 5 Spielen ist die Gottwald-Truppe nun ungeschlagen. Jüngst konnte 1 Punkt beim VfL Schwerte entführt werden. Stark gebeutelt reiste die Truppe mit nur 13 Spielern an. Selbst “Oldie” Sven Schemme aus der Alt-Herren Abteilung half an diesem Sonntag aus. Trotz dieser Personell engen Lage konnte, u.a. auch dank der starken Paraden eines Thomas Krause, der Punkt mit nach Gevelsberg genommen werden.

Am kommenden Donnerstag steigt dann der nächste Knaller im Stefansbachtal. Um 20 Uhr steigt das Pokalspiel gegen den Landesligisten Hasper SV. Auch hier soll die Serie natürlich fortgesetzt werden obwohl man sich der Favoritenrolle der Hasper natürlich bewusst ist. Aber wie heißt es so schön? Im Pokal ist eben alles möglich. Dies hat in dieser Saison auch schon Oberligist TuS Ennepetal erfahren. Der Oberligist wurde mit 2:1 im Stefansbachtal geschlagen.