Fazit Jugendvorstand zur abgebrochenen Saison

“LiebeFSVer,
nun ist es also amtlich, die Saison 2020/2021 ist annulliert worden und dadurch beendet.
Sportlich gesehen ist dabei nicht viel passiert. Trotzdem ist die Jugendabteilung nicht unzufrieden.
Denn nach der Neuwahl des Vorstandes im Juni letzten Jahres konnten trotzdem einige Veränderungen auf den Weg gebracht werden, die sich nachhaltig ausgewirkt haben:
-> Verbesserung Aussendarstellung und Auftritte in den verschiedenen Sozialen Netzwerken – die Folge deutlich mehr Follower und Likes.
-> Gründung Spiel- und Bewegungsgruppe für 3-5 Jährige, die „Bachtal Bambinis“, unter der Leitung von Elena Knobe und Carina Schrey. Diese ist sehr gut angenommen worden, was die Zahlen von teilnehmenden 20 Kindern im Durchschnitt belegen.
-> Mit zusätzlichen Aktionen wie das DFB-Mobil, ein eigener Workshop für die Jugendtrainer sowie jeder Menge Engagement der Trainer und Betreuer des Vereins, konnten die Spielerzahlen ebenfalls deutlich angehoben werden.
So verzeichnet man aktuell trotz Pandemie keine nennenswerten Abgänge und ein Jugendspieler Plus von ca. 10%!
Gute Voraussetzungen also die neue Saison trotz der schwierigen Lage anzugehen und allen
interessierten Spielern und Trainern das Motto „Seid schlau, kommt zum FSV“ näher zu bringen.
Euer Jugendvorstand”
_________________
Interesse an unserer Jugendarbeit? Mail an jugend@fsv-gevelsberg.de