E2 mit Sieg in die Winterpause

Mit einem Erfolg verabschiedete sich die E2 Jugend ins neue Jahr. Zum Abschluss gab es einen 4:3 (1:1) Erfolg gegen BW Voerde. Nach einem “verschlafenen” Start, in dem man schnell 0:1 in Rückstand geriet, fand das Team vom Trainergespann Thilo Schuberth und Frank Hartzsch besser ins Spiel. Neben dem Ausgleich erspielte man sich in der 1. Halbzeit noch einige klare Torchancen (unter anderem zwei Lattentreffer). Im zweiten Spielabschnitt konnten die “Grünen” dort anknüpfen und gingen mit 3:1 in Führung. Der starke Gast aus Voerde kam jedoch zurück und glich in der 41. Minute zum 3:3 aus. Kurz vor Schluss belohnten sich die Gevelsberger mit dem 4:3 Siegtreffer, der noch einmal in Gefahr geriet als ein Ennepetaler frei zum Schuss kam. FSV-Keeper Enis bewahrte jedoch die Ruhe und werte den Schuss ab. Der Rest war Jubel über eine gute Hinrunde mit 5 Erfolgen, einem Unentschieden und vier Niederlagen.