Julius Hirsch Preis

Julius Hirsch Preis

Der FSV Gevelsberg hat im letzten Jahr durch die Eingliederung von Flüchtlingen einen großen Teil dazu beigetragen, dass sich die Flüchtlinge in Gevelsberg im sportlichen und kulturellen Bereich bei uns integrieren können.
Dank der tollen Initiative von Andreas Linke und seinen Helfern, ist es gelungen, für die laufende Saison eine Mannschaft zustellen, die bisher eine ordentliche Hinrunde hingelegt hat.
Mit diesem Hintergrund haben wir uns beim DFB um den Julius Hirsch Preis beworben.
Leider sind wir von 137 teilnehmenden Mannschaften nicht unter die ersten 3 gekommen. Dennoch haben wir vom DFB eine kleine Überraschung in Form von T-Shirts, sowie eine Urkunde bekommen.
Darauf können wir aufbauen.