Archiv der Kategorie: Aktuelles Junioren

Die Jugendergebnisse vom Wochenende

Jugend Ergebnisse

 

F-Jugend

SC Concordia Hagen – FSV F1 6:6 (3:3)

FSV F2 – Hiddinghauser FV 7:7 (2:4)

 

E-Jugend

SC Berchum/Garenf. – FSV E1 4:7 (3:4)

Im Spitzenspiel zweier hochklassiger Mannschaften spielte der FSV hervorragend und siegten verdient im 7. Pflichtspiel in Folge. Es trafen Leon Wagner(4), Salva Capucci(2) und Lennox Dey. Kreisauswahltorwart Max Böhme glänzte besonders an diesem Tag.

SSV Hagen 3 – FSV E2 3:3 (2:1)

FSV E3 – FC SW Silschede 3 5:4 (5:2)

 

D-Jugend

FSV D1 – Polizei SV Hagen 2 2:4 (1:1)

FSV D2 – SuS Volmarstein 2 1:3 (0:2)

 

C-Jugend

SC Berchum/Garenf. 2 – FSV C 3:2 (0:1)

Die Mannschaft verliert knapp in Garenfeld. Tore: L. Riedel (2)

 

B-Jugend

TSG Fußb. Herdecke – FSV B 3:0 (3:0)

 

A-Jugend

SC Obersprockhövel – FSV A 3:2 (0:1)

Jugendergebnisse vom Wochenende

F-Jugend

FSV F1                       – SSV Hagen 4    8:0 (4:0)

SC Obersprockhövel – FSV F2              9:1 (4:1)

 

E-Jugend

FSV E1                       – FC BW Voerde  5:0 (0:0)

Im Spitzenspiel kombinierten die FSV`ler hervorragend und siegten verdient im 6. Pflichtspiel in Folge.

Es trafen Erdem Ünal(2), Sebastian Boltersdorf(2) und Salva Capucci. Torwart Max Böhme spielte zum wiederholten Mal zu 0.

 

FSV E2                       – SSV Hagen 2    1:13 (1:5)

SC Obersprockhövel – FSV E3              10:5 (4:3)

 

D-Jugend

TuS Ennepetal 2        – FSV D1              0:0

 

A-Jugend

FSV A                         – SC Berchum/Garenf. 2:0 (1:0)

Taktisch sehr diszipliniert spielten die Gevelsberger gegen Berchum Garenfeld, die am Ende in der oberen Tabellenhälfte wiederzufinden sein werden. Juli Dienemann bereitete die frühe Führung durch Luis Hundt mustergültig vor. Über 90 min kontrollierten die Gevelsberger das Spiel und ließen keine Torchance zu. Das Spiel gegen den Ball war extrem stark und so war nur der Zeitpunkt des 2:0 zur Entscheidung fraglich. Gute Torchancen blieben ungenutzt ehe Denni Burkic 15 min vor dem Abpfiff zum Endstand traf und die 3 Punkte perfekt machte.

Juniorenergebnisse vom 30.09.17

SV Hohenl. 1910 – FSV Gevelsberg E1 1:10 (0:6)

Den sehr frühen Treffpunkt und Anstoß meisterten die FSV`ler hervorragend und siegten verdient im 5. Pflichtspiel in Folge. Es trafen Leon Wagner(4),Paul Trabert(2),Salva Capucci(2), Sebastian Boltersdorf und Laureen Kerkhoff

 

FSV Gevelsberg E3 – Fichte Hagen 11:1 (5:0)

Von Beginn an spielten die Gevelsberger mit viel Spielfreude und hohem Tempo und so war das Spiel bereits zur Pause deutlich entschieden. Auch in der zweiten Halbzeit blieb das Gevelsberger Tempo weiterhin hoch und es wurde die Möglichkeit genutzt viel durchzuwechseln. Mit dem dritten Sieg im vierten Spiel ist die E3 aktuell punktemäßig absolut im Soll und findet sich weiterhin in der oberen Hälfte der Tabelle wieder. Die Torschützen: M. Erdtmann (4), J.Gries (2), K. Kühnert, St. Lazaridis (2), J. Jäger

 

SuS Volmarstein – FSV Gevelsberg A 0:0

Trotz etlicher Torchancen gelang dem FSV kein erfolgreicher Abschluss auf dem pitschnassen und schwierig zu spielenden Sandplatz in Volmarstein. Einstellung und Engagement stimmten zu 100%, jedoch fehlte das nötige Glück und Geschick gegen die mit 11 Spieler verteidigende Volmarsteiner Mannschaft, um die gewünschten 3 Punkte einzufahren.

Jugendergebnisse vom Wochenende

Jugend Ergebnisse

 

Aufgrund des Oktoberfest im Stadion Stefansbachtal waren nur die Teams im Einsatz, die ein Auswärtsspiel hatten. Hier die Ergebnisse.

 

E-Jugend

Wetteraner Jugendoffensive      – FSV E1               0:5  (0:2)

JSG Schwelm/Linderhausen – FSV E3               9:2  (5:2)

 

D-Jugend

SpVg. SW Breckerfeld         – FSV D1               1:1  (1:0)

SV Fortuna Hagen 2            – FSV D2               5:0  (2:0)

 

C-Jugend

SC Concordia Hagen           – FSV C                4:7

Jugendergebnisse vom Wochenende

Jugend Ergebnisse

 

F-Jugend

SpVg. Hagen 11 II        – FSV F1                      4:4 (1:3)

FSV F2                        spielfrei

 

E-Jugend

FSV E1                       – SSV Hagen                  3:1 (0:1)

In einer spannenden und hochklassigen Partie von beiden Seiten,

erspielten die Gevelsberger das bessere Ende für sich. Für den FSV trafen Sebastian Boltersdorf, Paul Trabert und Neuzugang Leon Wagner.

 

SpVg. Hagen 11 II        – FSV E2                     7:2 (4:1)

Polizei SV Hagen         – FSV E3                     2:6 (1:2)

Mit viel Spielfreude und ordentlichem offensiven Drang startete die E3 die Meisterschaft in der Saison 17/18 und konnte direkt die ersten drei Punkte holen. Verpassten die Gevelsberger es in der ersten Halbzeit noch ihre Torchancen konsequent zu nutzen wurde nach der Halbzeitpause auch dort ein Gang zu gelegt. Die Tore für die Gevelsberger erzielten folgende Spieler:
1:1 Eigentor Polizei SV Hagen
1:2 Kevin Kühnert
1:3 Joshua Gries
1:4 Joshua Gries
1:5 Stefanos Lazaridis
1:6 Arda Hanyildiz
Am kommenden Samstag kommt es für die E3 zum Derby gegen die JSG VfB Schwelm/SpvG Linderhausen am Brunnen was für einige Spieler und die Trainer ein besonderes Spiel wird. Anstoß ist dort um 10:00.

 

D-Jugend

FSV D1                       – SSV Hagen II                   1:1 (1:1)

Polizei SV Hagen         – FSV D2                            2:4 (0:1)

 

C-Jugend

Pokal

SV Fortuna Hagen              – FSV                               1:3 (1:1)

Das erste Pflichtspiel in der neuen Saison wurde zu einer Zitterpartie, was die Jungs aus dem Bachtal letztendlich für sich endscheiden konnten und ziehen so ins Pokalachtelfinale ein.

Tore 2 Lennart Riedel , 1 Darko Ristanovic

 

Meisterschaft

FSV                                 – SSV Hagen                       5:2 (2:1)

Das erste Meisterschaftsspiel ging mehr als verdient an die Jungs aus dem Bachtal.

Tore 3 Darko Ristanovic , 2 Lennart Riedel

 

B-Jugend

FSV                            – SSV Hagen                Abbr.

 

A-Jugend

FSV                            – SpVg. Hagen 11 II            12:0 (5:0)

Der FSV bestimmte das Spiel, spielte konzentriert mit hohem Tempo und zeigte sich sehr Abschlusssicher vor des Gegners Tor.

Nach intensiver Vorbereitung ein gelungener Saisonauftakt für die junge Gevelsberger A-Jugend.

Tore: Leon Kerkhof (4), May Ryppa (4), Robert Zappe (2), Julian Hundt, Janni Seeliger

FSV Turnierwochenende mit vielen guten Nachwuchs-Kickern

Das diesjährige Fronleichnam Wochenende stand bei FSV Gevelsberg ganz im Zeichen des Jugendfußball. In vier Turnieren durften die jüngsten Kicker zeigen, was Sie können.

 

Den Start machten am Donnerstag Vormittag die Mini Kicker. Im „Erlebnispark-Gevelsberg-Cup“ spielten 5 Teams im Modus jeder gegen jeden. Im Anschluss gab es für jeden Spieler einen Pokal und einen Eintrittsgutschein vom Sponsor.

Am Nachmittag war dann die E-Jugend an der Reihe. 12 Mannschaften in 2 Gruppen zeigten durchweg faire und gute Spiele. Vom FSV nahmen die E2, E3 und die F1 in Vertretung der E1 teil. Diese war zeitgleich beim Sichtungsturnier des Kreis erfolgreich. Beim eigenen Turnier im Stefansbachtal überließ der FSV die Halbfinal-Spiele seinen Gästen. Im ersten Halbfinale setzte sich der SuS 1912 Nippes gegen Arminia Bochum durch, das zweite Halbfinale gewann der SV Heckinghausen gegen SuS Kaiserau. Beide Spiele endeten 2:1 n. 8m Schießen.

Leider mussten das Finale bei Stand von 0:0 und das Spiel um Platz 3 bei 1:0 für Kaiserau auf Grund von Gewitter abgebrochen werden.

 

Samstag stand dann im Zeichen der F-Jugend. 12 Mannschaften ermittelten in 38 Spielen die Plätze.

Im ersten Halbfinale besiegte der VfB Hilden den FSV F2 mit 2:0. Das zweite Halbfinale konnte Polizei FV Hagen F1 gegen FC SW Silschede mit 1:0 für sich entscheiden. Das dann folgende Derby um Platz 3 gewann Silschede 1:0. Sieger des Turniers wurde Polizei SV Hagen. Die Jungs setzen sich ebenfalls 1:0 gegen Hilden durch.

 

Die D-Jugend folgte am Sonntag. 8 Mannschaften kämpften um den „Physio-Team-Cup“. Die Platzierungen: 1.Wuppertaler SV, 2. SG Vorhalle 09 D2, 3. JSG VfL/Etus DJK Schwerte, 4. FSV Gevelsberg D1.

 

Turnier Koordinator Tim Sonntag zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf aller Turniere. Faire und guten Spiele zogen sich durch alle Altersklassen.

Elterncup für guten Zweck beim FSV Gevelsberg:

Bereits zum dritten Mal veranstaltete die Jugendabteilung des FSV Gevelsberg am vergangenen Freitag zum Ende der Saison einen Elterncup in der die Trainer- und Eltern der einzelnen Mannschaften in einem Hobbyturnier die Fussballschuhe selber schnürten und die eigentlichen Jugendspieler begeistert von außen anfeuerten. Ziel ist es bei lockerer Atmosphäre die Kontakte zwischen den Mannschaften zu knüpfen im Hinblick auf die kommende Saison 2017/2018. Besonders erfreulich war in diesem Jahr die Teilnahme unserer Frauenmannschaft die in der abgelaufenen Saison in die Bezirksliga aufsteigen konnte und das Kreispokalfinale erreichte. Hier nochmals die besten Glückwünsche der Jugendabteilung des FSV an unsere Frauen. Als Gewinner setzte sich zum dritten Mal in Folge die B-Jugend durch. Wie in den vergangenen Jahren wird der Erlös des Turnieres für einen guten Zweck gespendet. Es konnten mehrere Vorschläge hierfür gemacht werden und per Los wurde der Seniorenstift St.Marien Schwelm ausgewählt. Eine Übergabe der 250,00 Euro wird zeitnah erfolgen.

Jugendturniere zum Saisonende

Die Jugendabteilung des FSV Gevelsberg richtet  in der KW 24 mehrere Turniere, von der G- bis zur D-Jugend aus.

Angefangen wird am Donnerstag, den 15.06. um 9:00 Uhr – 12:00 Uhr mit dem G-Jugendturnier, an dem 6 Mannschaften aus 4 Städten teilnehmen. Gespielt wird um den Erlebnispark-Gevelsberg-Spieletreff-Cup. In 10 Spielen treten die Mannschaften um den Pokal an.

Ab 12:00 Uhr spielt die E-Jugend den Sport-Duwe-Cup mit 12 teilnehmenden Mannschaften aus. Hier ist die Mannschaft aus Köln die, mit weitesten Anreise. Auch hier kommen die Mannschaften aus 8 verschiedenen Städten. Ende wird gegen 18:00 Uhr sein. . In 2 Gruppen wird um den Einzug ins Finale gekämpft.

Weiter geht es dann, nach einem Tag Ruhe für die Veranstalter, mit dem F-Jugendturnier um den Bauunternehmer- Diedrich-Cup. Gespielt wird am 17.06. von 10:30 Uhr-16:00 Uhr mit 12 Mannschaften. Hier kommen die Mannschaften aus 6 verschiedenen Städten. Der Sponsor stiftet zusätzlich für jedes erzielte Tor an den Förderverein Tiwi Ndogo. Da hoffen wir natürlich auf viele Tore. Auch hier geht es in 2 Gruppen über Viertel- und Halbfinale ins Endspiel.

Zum Abschluss stehen sich am Sonntag, den 18.06. dann die D-Jugendspieler gegenüber. Hier wird der Physio-Team Schmitz Cup ausgespielt. Start ist um 10:30 Uhr. 8 Mannschaften aus 5 Städten sind hier auf dem Platz zu sehen. Der Turniersieger wird gegen 18:30 Uhr geehrt.

Alle teilnehmenden Spieler erhalten einen Pokal. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Kommen und die eigenen Mannschaften anfeuern ist also angesagt.

Wir vom FSV freuen uns auf spannende und faire Spiele im Stefansbachtal.

Jugendergebnisse E1 und A1

FSV Gev.E1  – FSV Gev.E2  12:00
Die E1 setzte im Vereinsderby die spielerischen
Vorteile auch in Tore um.
Für den Jungjahrgang trafen Paul Trabert(3),
Maxi Warning(3), Basti Boltersdorf(2),Salva Capucci(2),
Erdem  Ünal und Gerti Abazi.
FSV Gevelsberg A1  –  SUS Volmarstein 2:0
Die spielstarken Gevelsberger scheiterten am hervorragenden
Volmarsteiner Torwart um die Überlegenheit auf dem Feld
auch in Tore umzuwandeln. Für den FSV traf Ian Mösta(2).

Jugendergebnisse vom Wochenende

Dahl E1  – FSV Gevelsberg E1 4:1

Auf der ungewohnten Asche hatten die Gevelsberger ihre Probleme.

Die Chancenverwertung lies zu wünschen übrig,

denn nur Jonah Starring traf für den FSV trotz einem

Dutzend Chancen.

 

 

Berchum/Garenfeld A1  – FSV Gevelsberg A1  0:7

Die Gevelsberger sind weiter auf Erfolgskurs und siegten

auch in dieser Höhe verdient durch schön herausgespielte Tore.

Es trafen für den FSV Ian Mösta(2),Angelo Campana, Lucas Henning,

Simon Römer, Deniz Akbaba und Nico Pflüger.